Startseite
    Antiamerikanismus
    Antisemitismus
    Islamismus
    Verwaltete Welt
    Kulturindustrie
    Rassismus
    Aberglaube
    Kulturalismus
    Make a wish
  Über...
  Archiv
  African Islamism
  Gesammelte Werke
  Texte
  African witch-hunts
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Sofakunst
   Wikipedia
   Fremdwörter-Lexikon
   Marx-Engels-Werke
   Asia Times
   This is Zimbabwe
   
   Achse des Guten
   adf
   africa daily
   african studies quarterly
   african sun news
   aftershow
   against
   allafrica.com
   Antibürokratieteam
   Arabs for Israel
   Jaegerzaun
   Atlas Shrugs
   Bad Blog
   Bahamas
   What is witchcraft?
   Botschaft Israels
   ca ira Verlag
   unterdemstrich
   Camera
   classless
   ChinaDaily
   Die Jüdische
   Dissidenz
   Emma
   e pluribus unum
   Ex-Blond
   EYEontheUN
   FdoG
   Frontierpost Pakistan
   Fuchsbau
   Gripsiltis
   Haaretz.com
   Hadith Database
   honestly concerned
   Iranfocus
   iraqui bloggers central
   israel defence force
   Israel News Infolive
   Israpundit
   Ivison
   Jerusalem Post
   John Cox
   kaffe ohne sahne
   Karwan Baschi
   LittleGreenFootballs
   lizas welt
   maedchenblog
   Matthias Küntzel
   MEMRI
   Middle East Info
   myissue
   nada
   No Blood for Sauerkraut!
   planethop
   prodomo
   sandmonkey
   sozioproktologe
   spirit of entebbe
   starblog
   Telegehirn
   tous et rien
   ugly dresden
   unkultur
   WADI
   weapons of modern democracy
   western resistance
   Wind in the Wires

kostenloser Counter

Webnews



https://myblog.de/nichtidentisches

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Smoking funs

"Ich bin okay - Du bist okay - Tschaggaaah, Tschaggaaah"...
Die Zigarettenindustrie gibt sich Mühe, die neue Einschränkung für Tabakautomaten in der Kinowerbung sexy daherkommen zu lassen. Drei Personen versuchen, ohne Karte an das ersehnte Gut zu kommen, eine vierte schafft es mit.
Die Looser:

Der korrupte, mittels NLP manipulierende Heuschreckenmanager. Er kann sich merkwürdigerweise keine EC-Karte leisten.

Die Transe. Sie hat erst recht keine Chance. Kennt man ja. Zigos sind was für echte Kerle und Chicas mit Boobs.

Der Mofateenie. So Luschen haben keine Fluppe verdient. Wer sich nicht mindestens eine 80-er leisten kann, darf nicht rauchen.

Wer darf rauchen? Die kesse Blondine mit Auschnitt (bitte in die Kamera halten, danke, klick). Sie haucht dem gescheiterten Mofaautomatenknacker einen Kuss zu und entschwindet mit dem begehrten Gut, das sich in der Psyche der motorisierten Teenies fortan stets mit hübschen Frauen assoziieren wird. Nicht unprofessionell, da hat jemand Freud gelesen und kapiert. Hach, da war der Marloboro-Mann auf der Grand-Canyon-Klippe noch wenigstens eindeutig als reaktionäres Caspar-David-Friedrich-Motiv zu entlarven und das Feuergeben am Feuer unter echten Männern enthielt noch ein eindeutiges Bekenntnis zur Zwangshomosexualität. Schade aber auch. Nu wirds ja bald verboten, Zigarettenwerbung und so. War stets ein wichtiges Indiz für die sexuellen Projektionen des deklassierten Bürgertums.

BDTA-Werbebild.

PS: Der zweite Werbefilm ist auch nicht wesentlich besser: ein Zen-Karatekämpfer, der sich mal schnell Fluppen zieht? Der Kondition wegen? Ein Discofoxclub, der geschlossen das Rauchen übt? Gangstarapper, die sich beweisen müssen, dass sie sich eine Packung Fluppen ziehen können? Nähnäh, nicht wirklich glaubhaft.

 

22.12.06 12:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung