Startseite
    Antiamerikanismus
    Antisemitismus
    Islamismus
    Verwaltete Welt
    Kulturindustrie
    Rassismus
    Aberglaube
    Kulturalismus
    Make a wish
  Über...
  Archiv
  African Islamism
  Gesammelte Werke
  Texte
  African witch-hunts
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Sofakunst
   Wikipedia
   Fremdwörter-Lexikon
   Marx-Engels-Werke
   Asia Times
   This is Zimbabwe
   
   Achse des Guten
   adf
   africa daily
   african studies quarterly
   african sun news
   aftershow
   against
   allafrica.com
   Antibürokratieteam
   Arabs for Israel
   Jaegerzaun
   Atlas Shrugs
   Bad Blog
   Bahamas
   What is witchcraft?
   Botschaft Israels
   ca ira Verlag
   unterdemstrich
   Camera
   classless
   ChinaDaily
   Die Jüdische
   Dissidenz
   Emma
   e pluribus unum
   Ex-Blond
   EYEontheUN
   FdoG
   Frontierpost Pakistan
   Fuchsbau
   Gripsiltis
   Haaretz.com
   Hadith Database
   honestly concerned
   Iranfocus
   iraqui bloggers central
   israel defence force
   Israel News Infolive
   Israpundit
   Ivison
   Jerusalem Post
   John Cox
   kaffe ohne sahne
   Karwan Baschi
   LittleGreenFootballs
   lizas welt
   maedchenblog
   Matthias Küntzel
   MEMRI
   Middle East Info
   myissue
   nada
   No Blood for Sauerkraut!
   planethop
   prodomo
   sandmonkey
   sozioproktologe
   spirit of entebbe
   starblog
   Telegehirn
   tous et rien
   ugly dresden
   unkultur
   WADI
   weapons of modern democracy
   western resistance
   Wind in the Wires

kostenloser Counter

Webnews



https://myblog.de/nichtidentisches

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Heftige Raketenattacken auf Ashkelon und Sderot

In den letzten 24 Stunden schlugen 80 Kassams im südlichen Israel ein. Neun wahrscheinlich in Ägypten eingekaufte Katjusha-ähnliche GRAD-Raketen russischer Herkunft trafen Ashkelon und verwundeten 2 Personen. 1000 Raketen wurden seit Anfang 2008 von Terroristen aus dem Gaza-Streifen abgefeuert.
Quelle: Israel News
29.2.08 21:31
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sly_von_voigt / Website (2.3.08 19:46)
Die morgendliche Berichterstattung im Teutonenfunk wusste nun im Gegenzug zu verkünden:

"Israel greift Palestina an, es gab Dreißig Tote [etwas schneller und leiser:] nach palestinensischer Angabe zuminmdest. Es gab soundso viele Verletzte.
[kleine Pause und dann schneller:] Israel reagiert damit auf Angriffe in Grenzgebieten.[Punkt und nächstes Thema]

Ich frage mich echt ob das Israelische Millitär überhaupt keine Informationen zu ihren Aktionen rausrückt oder warum auf dieses, in jedem Fall tendenziöses, "Material" zurückgegriffen wird.


christoph (7.3.08 10:15)
auch mal recht interessant:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,539812,00.html


nichtidentisches / Website (7.3.08 11:27)
Und was schließt du daraus?


christoph (7.3.08 14:29)
dass Gewalt zu weiterer Gewalt führt, also alles wie immer

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung