Startseite
    Antiamerikanismus
    Antisemitismus
    Islamismus
    Verwaltete Welt
    Kulturindustrie
    Rassismus
    Aberglaube
    Kulturalismus
    Make a wish
  Über...
  Archiv
  African Islamism
  Gesammelte Werke
  Texte
  African witch-hunts
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Sofakunst
   Wikipedia
   Fremdwörter-Lexikon
   Marx-Engels-Werke
   Asia Times
   This is Zimbabwe
   
   Achse des Guten
   adf
   africa daily
   african studies quarterly
   african sun news
   aftershow
   against
   allafrica.com
   Antibürokratieteam
   Arabs for Israel
   Jaegerzaun
   Atlas Shrugs
   Bad Blog
   Bahamas
   What is witchcraft?
   Botschaft Israels
   ca ira Verlag
   unterdemstrich
   Camera
   classless
   ChinaDaily
   Die Jüdische
   Dissidenz
   Emma
   e pluribus unum
   Ex-Blond
   EYEontheUN
   FdoG
   Frontierpost Pakistan
   Fuchsbau
   Gripsiltis
   Haaretz.com
   Hadith Database
   honestly concerned
   Iranfocus
   iraqui bloggers central
   israel defence force
   Israel News Infolive
   Israpundit
   Ivison
   Jerusalem Post
   John Cox
   kaffe ohne sahne
   Karwan Baschi
   LittleGreenFootballs
   lizas welt
   maedchenblog
   Matthias Küntzel
   MEMRI
   Middle East Info
   myissue
   nada
   No Blood for Sauerkraut!
   planethop
   prodomo
   sandmonkey
   sozioproktologe
   spirit of entebbe
   starblog
   Telegehirn
   tous et rien
   ugly dresden
   unkultur
   WADI
   weapons of modern democracy
   western resistance
   Wind in the Wires

kostenloser Counter

Webnews



https://myblog.de/nichtidentisches

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wenn Deutsche wählen

Bei der Web.de-Umfrage "Wer soll US-Präsident(in) werden" antworteten bislang von 597 Teilnehmern 42% mit Hillary Clinton, 55 % mit Barak Obama, für John McCain stimmten 2% und für Mitt Romney 1%.
Zum Glück wählen in den USA Amerikaner und nicht Deutsche, sonst wäre der amerikanische Einparteienstaat mit 97% Demokraten längst etabliert, der Irak Al-Qaida-Headquarter und Taiwan so volksrepublikschinesisch wie Israel dann iranisches Territorium.
20.1.08 13:45
 


Werbung


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


cec (20.1.08 19:16)
1. Du hast vergessen PI zu verlinken.
2. Habe ich gerade Kulla beauftragt, das riecht ja nach Verschwörungstheorie - äh - Konspirationismus.
3. Opfa!


nichtidentisches / Website (20.1.08 23:26)
1. Hab ich nicht, du hast vergessen, wo dein Auto steht.
2. Kulla is mein Semi-Homie, alta, check ma die Linklist!
3. Selba!


X (21.1.08 10:50)
Wenn der Irak demnächst Al-Qaida-Headquarter wird, dann wegen des idiotischen Krieges der Amerikaner


phlipson (23.1.08 23:49)
nene, ist schon gut, was hier so hochbloggt bei nichtidentisches, ich lese es immer gern, vielen dank dafuer, auch wenn meine adorno-lektuere wirklich noch in den kinderschuhen steckt..


0kt4n (24.1.08 13:41)
>Zum Glück wählen in den USA Amerikaner und nicht >Deutsche, sonst wäre der amerikanische >Einparteienstaat mit 97% Demokraten längst etabliert,
>der Irak Al-Qaida-Headquarter und Taiwan so >volksrepublikschinesisch wie Israel dann iranisches >Territorium.

es würde mich interressieren ob der verfasser dieser propaganda seine
"freedom fries" mit ketchup oder "noch oldeurope"-mässig mit remoulade geniesst...


nichtidentisches / Website (24.1.08 23:57)
es würde mich interessieren, was die tatsache, dass ich so gut wie keine pommes esse, die auf dem freien markt leider gemeinhin als solche verkauft werden dürfen, ohne dass ein aufschrei des proletariats erfolgt, etwas mit irgendwelchen umfrageergebnissen auf web.de zu tun haben soll.
Oder baut da eine Verschwörungsmythe darauf auf?
A la: Die Pommesesser in Europa beeinflussen die Wahlergebnisse in den USA, um den Scheinwerfern von General-Motors-Autos blitzschnelle Morse-Frequenzen einbauen zu können, die dann unbewusst in Botschaften übersetzt werden, die zwanghaft zu mehr Pommeskonsum anleiten? Wodurch wir alle kläglich verfetten und nicht vor den Armeniern den Mond besiedeln können?
Du, da musst du mir unbedingt mehr davon erzählen...


Professor (21.12.09 21:29)
Hey, Ethnologe. Wann wird Israel denn jetzt iranisch?


Nichtidentisches / Website (2.1.10 15:26)
Wenn Deutsche Amerikas Präsident wählen und ein Kandidat wie John Mc Cain dabei 2 Prozent erhält.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung