Startseite
    Antiamerikanismus
    Antisemitismus
    Islamismus
    Verwaltete Welt
    Kulturindustrie
    Rassismus
    Aberglaube
    Kulturalismus
    Make a wish
  Über...
  Archiv
  African Islamism
  Gesammelte Werke
  Texte
  African witch-hunts
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Sofakunst
   Wikipedia
   Fremdwörter-Lexikon
   Marx-Engels-Werke
   Asia Times
   This is Zimbabwe
   
   Achse des Guten
   adf
   africa daily
   african studies quarterly
   african sun news
   aftershow
   against
   allafrica.com
   Antibürokratieteam
   Arabs for Israel
   Jaegerzaun
   Atlas Shrugs
   Bad Blog
   Bahamas
   What is witchcraft?
   Botschaft Israels
   ca ira Verlag
   unterdemstrich
   Camera
   classless
   ChinaDaily
   Die Jüdische
   Dissidenz
   Emma
   e pluribus unum
   Ex-Blond
   EYEontheUN
   FdoG
   Frontierpost Pakistan
   Fuchsbau
   Gripsiltis
   Haaretz.com
   Hadith Database
   honestly concerned
   Iranfocus
   iraqui bloggers central
   israel defence force
   Israel News Infolive
   Israpundit
   Ivison
   Jerusalem Post
   John Cox
   kaffe ohne sahne
   Karwan Baschi
   LittleGreenFootballs
   lizas welt
   maedchenblog
   Matthias Küntzel
   MEMRI
   Middle East Info
   myissue
   nada
   No Blood for Sauerkraut!
   planethop
   prodomo
   sandmonkey
   sozioproktologe
   spirit of entebbe
   starblog
   Telegehirn
   tous et rien
   ugly dresden
   unkultur
   WADI
   weapons of modern democracy
   western resistance
   Wind in the Wires

kostenloser Counter

Webnews



https://myblog.de/nichtidentisches

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Voice of the simple minded

Manche Kommentare hier sollten unbedingt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden: Nicht ob des Spotts über ein Individuum, sondern um eine besondere Ausformung einer gesellschaftlich weit verbreiteten Neurose der Analyse habhaft werden zu lassen. Vollzitat, no comment: 

Tante Emma (31.10.07 13:18)

Versteh ich das richtig ja?Du bist wirklich der Meinung das man das Persische Volk ausrotten sollte weil du denkst etwas ueber sie zu wissen? Wusstest du das ein wichtiger Grund fuer die Abneigung gegen Israel der ist,das Israel im Irak-Iran Krieg an beide Parteien alles an Waffen verkauft hat was benoetigt wurde!!!Da stellt sich die Frage einfach nach dem warum!!! Warum so undankbar?? Wir haben nicht wie die Deutschen,Russen ect.versucht sie auszurotten!!! Ohne die Persiche Geschichte waeren die Juden schon in Babylon damals ausgerottet worden. Aus der Sicht eines Persers und Moslems kann ich dir nur sagen,das ich,wir, Juden,Christen,Bhuddisten,Hindus,Atheisten einfach alles ehren und schaetzen.

Wichtig ist fuer dich doch eher warum damals Jesus A.S davon gesprochen das in seinem Namen viele Sterben werden und viel unheil verbreitet werden wird.Was meinte er damit und wann bekennt man sich dazu,mnahct es besser beziehungsweise. Was meinte Jesus damit als er sagte er sei gekommen um Feuer,Schwert,krieg in die Welt zu werfen. Das man im Islam keinen steinigen darf weiss jeder,warum du nicht?? Jesus hat es doch auch erlaubt oder nicht,nur der Suendenfreie soll es halt tun!!!! Das selbe ist im Islam auch der Fall,da es keinen Suendenfreien Menschen gibt,wird auch keiner gesteinigt!!!! Und eine Sache zum Zionismus! Warum demonstrieren Weltweit Rabbiner dagegen wenn es doch so sehr mit dem Judentun zusammen haengt wie du denkst und vormachen moechtset. Einfach mal den Thalmud lesen und dann weiss wogegen die Rabbiner demonstrieren. Willst du auch denen Wahnsinn und Judenhass vorwerfen???:-) Einfach malo das obere Ende von deinem Koerper zum denken hernehmen dann klappst besser wie hier denke ich!!!!!

31.10.07 22:18
 


Werbung


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tagträumer / Website (31.10.07 23:05)
Faustregel: Wenn's mehr als drei Ausrufezeichen hintereinander hat, wird es wahr sein!!!


xconroy (2.11.07 14:26)
Hm, ist mir letztens schon bei Spreeblick aufgefallen: wenn Blogger einen schlechten Tag haben, geht der Trend in Richtung "Lästern über Kommentatoren".

Daß in den comment-Bereichen von Blogs viel Blödsinn geschrieben wird muß nicht extra betont werden, meine ich. Das weiß eigentlich jeder.

Darum stelle ich mir weniger die Frage nach der Motivation der seltsamen Kommentatoren wie "Tante Emma", sondern eher nach der Motivation des Bloggers, weak targets zu präsentieren.


Nemesis / Website (3.11.07 02:04)
Erzähl mal was über Paul Klee.


nichtidentisches / Website (3.11.07 13:45)
Zu xconroy: dann werde ich doch mal was schreiben. Was beinhaltet "weak targets" deiner Meinung nach? er ist nicht Ziel, sondern Antisemit und damit prospektiver Massenmörder.


nichtidentisches / Website (3.11.07 13:45)
bzw. sie...


xconroy (4.11.07 13:29)
"weak target" heißt für mich: Eulen nach athen tragen. Du kritisierst mit vorhersehbaren Mitteln jemanden, der sich schon selber genug vorgeführt hat. Das stiftet in etwa den Erkenntnisgewinn eines ach so bissigen Kabarettisten, der sich über die Doofheit von Bush oder die Frisur von Merkel ausläßt.

Von mir aus kann Tante Emma übrigens so antisemtisch sein, wie sie lustig ist. Eine eklige Einstellung ist eine eklige Einstellung und kein straighter Weg zum Massenmord. Mit der strukturell gleichen Argumentation geht Schäuble gegen "Terroristen" vor, und auch das führt zu nichts - wenn alle verdächtig sind, die irgendwas Komisches sagen, läßt sich mit den daraus gewonnenen Informationen nicht mehr viel anfangen.

Ich bin kein Freund eines offensiven "wehret den Anfängen", wie du merkst.


nichtidentisches / Website (4.11.07 14:31)
Jaja, für manche war es nur ein schuldloses Wahlkreuz zu einem Ticket, für die anderen die Beteiligung am Massenmord.
Der globale Dynamo treibt den Antisemitismus von der harmlosen Einzelmeinung in ein aus lauter harmlosen Einzelmeinungen gefügtes Vernichtungsprojekt.
Ich denke, dass das Beispiel eine sehr schöne Veranschaulichung der Wahnvorstellung der nichtantisemitischen Antisemiten ist, an der sich manches studieren ließe, wenn man die Zeit dafür aufwenden wollte. Was ich den gebildeten Lesern überlasse.


xconroy (4.11.07 18:46)
Sicherlich.

Damit aus einer wirren Einzelmeinung eine Lawine wird, muß aber noch wesentlich mehr an Voraussetzungen gegeben sein.

Tante Emma mag antisemitisch eingestellt sein, aber ich sehe von ihr keine Gefahr ausgehen. Auch nicht, wenn zig andere Gleiches äußern. Um das bildlich zu veranschaulichen: sie spielen noch in der eigenen Hälfte, den gegnerischen Strafraum haben sie noch nicht erreicht (das wäre zb. der Fall, wenn die NPD mit Bummtata in den Bundestag einziehen würde... möglicherweise). Und wie man sieht, gibt es ja funktionierende "checks and balances" schon auf so niedrigschwelliger Ebene wie der Blogosphäre, auch wenn diese sich, wie hier, halt auch mal in weak target bashing ausdrücken.

Ist mit dem Antiislamismus übrigens (noch) genauso: auch den sehe ich noch nicht als echte Gefahr, auch wenn Gestalten wie die von "politically incorrect" ähnlich gegen Moslems hetzen wie Neonazis gegen Juden. Da gibt`s halt auch genügend Gegenwind, und der Strafraum ist noch nicht in Sicht (auch wenn die Antiislamisten schon an der Mittellinie spielen).


nichtidentisches / Website (5.11.07 11:23)
Ja, keine echte Gefahr, nirgends, außer vielleicht für den Islam.
Pardon, aber wer über die Bedrohung von immerhin einer Milliarde Menschen redet und die in einem Atemzug mit einer der kleinsten Religionen nennt, hat jegliche Relationen verloren. Sollte es in einem Land so etwas wie eine ernsthafte Bedrohung an Leib und Körper für Menschen muslimischen Glaubens geben, so stünden ihnen etwa 2/3 der Welt als Fluchtareal zur Verfügung.
Israel ist dagegen mit einer einzigen Atombombe, die von wenigen Irren zusammengeklaubt werden kann, zerstört.
Emmas Neurose ist eine Millionenfache und du trägst sie ebenfalls in dir: Das Umlenken vom Täterstatus des Antisemiten zum Opferstatus der Muslime. Um nichts anderes geht es hier. Weder um reale noch fiktive Bedrohungen für Muslime, sondern einzig und allein darum, den Antisemitismus für nicht existent zu erklären und im gleichen Atemzug die Muslime als seine wahren Opfer zu verkaufen. Was weder Menschen islamischen Glaubens noch sonst jemandem etwas anderes bringt als Tod und Verderben.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung