Startseite
    Antiamerikanismus
    Antisemitismus
    Islamismus
    Verwaltete Welt
    Kulturindustrie
    Rassismus
    Aberglaube
    Kulturalismus
    Make a wish
  Über...
  Archiv
  African Islamism
  Gesammelte Werke
  Texte
  African witch-hunts
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Sofakunst
   Wikipedia
   Fremdwörter-Lexikon
   Marx-Engels-Werke
   Asia Times
   This is Zimbabwe
   
   Achse des Guten
   adf
   africa daily
   african studies quarterly
   african sun news
   aftershow
   against
   allafrica.com
   Antibürokratieteam
   Arabs for Israel
   Jaegerzaun
   Atlas Shrugs
   Bad Blog
   Bahamas
   What is witchcraft?
   Botschaft Israels
   ca ira Verlag
   unterdemstrich
   Camera
   classless
   ChinaDaily
   Die Jüdische
   Dissidenz
   Emma
   e pluribus unum
   Ex-Blond
   EYEontheUN
   FdoG
   Frontierpost Pakistan
   Fuchsbau
   Gripsiltis
   Haaretz.com
   Hadith Database
   honestly concerned
   Iranfocus
   iraqui bloggers central
   israel defence force
   Israel News Infolive
   Israpundit
   Ivison
   Jerusalem Post
   John Cox
   kaffe ohne sahne
   Karwan Baschi
   LittleGreenFootballs
   lizas welt
   maedchenblog
   Matthias Küntzel
   MEMRI
   Middle East Info
   myissue
   nada
   No Blood for Sauerkraut!
   planethop
   prodomo
   sandmonkey
   sozioproktologe
   spirit of entebbe
   starblog
   Telegehirn
   tous et rien
   ugly dresden
   unkultur
   WADI
   weapons of modern democracy
   western resistance
   Wind in the Wires

kostenloser Counter

Webnews



http://myblog.de/nichtidentisches

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Diese Seite befindet sich im Aufbau und soll Links über Islamismus und Antisemitismus in Afrika versammeln. Inbesondere am Horn von Afrika tobt der War on Terror und der War of Terror gleichermaßen. Seit dem Fall der säkularen Regimes breiteten sich in den Neunzigern Islamisten vor allem in Grenzregionen, ausgehend von den failed states Somalia und Sudan, aus. Vom hier aus unterstützt terrorisieren von hier Islamisten nicht nur Afrika, sondern die ganze Welt, beispielsweise kämpften mehrere Hundert Somalis an der Seite der Hisbollah im Sommer 2006. Hier finden sie die Welt teilweise schon so vor, wie sie es gerne hätten: Frauen werden durch FGM und andere rituelle Praktiken verstümmelt und verkauft, eine Kalashnikow kostet zwischen 20 Dollar und einer Kuh, einige Stämme fallen von je her über Nachbargruppen her und zieren mir Schmucknarben ihren Rücken, für jeden getöteten Feind eine Narbe. Hilfsorganisationen zahlen bereitwillig Tribute an die Warlords, um Menschen vor dem Verdursten oder dem Ertrinken retten zu dürfen, wer sich wehrt, wird unterjocht.

Chasing Ghosts - Alex de Waal on the rise and fall of militant islam in the horn of Africa

Wer wird Südafrika verändern? Franz J.T. Lee

Konfliktbarometer 2005

Äthiopien-Eritrea useful facts...

Desmond Tutu: "Israel ist Apartheidstaat"

Allahs Herrenmenschen und ihre Front im Sudan

Nigerian Taliban

FES, Dominic Johnson: Politischer Islam und christlicher Fundamentalismus. Herausforderung für das östliche Afrika



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung