Startseite
    Antiamerikanismus
    Antisemitismus
    Islamismus
    Verwaltete Welt
    Kulturindustrie
    Rassismus
    Aberglaube
    Kulturalismus
    Make a wish
  Über...
  Archiv
  African Islamism
  Gesammelte Werke
  Texte
  African witch-hunts
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Sofakunst
   Wikipedia
   Fremdwörter-Lexikon
   Marx-Engels-Werke
   Asia Times
   This is Zimbabwe
   
   Achse des Guten
   adf
   africa daily
   african studies quarterly
   african sun news
   aftershow
   against
   allafrica.com
   Antibürokratieteam
   Arabs for Israel
   Jaegerzaun
   Atlas Shrugs
   Bad Blog
   Bahamas
   What is witchcraft?
   Botschaft Israels
   ca ira Verlag
   unterdemstrich
   Camera
   classless
   ChinaDaily
   Die Jüdische
   Dissidenz
   Emma
   e pluribus unum
   Ex-Blond
   EYEontheUN
   FdoG
   Frontierpost Pakistan
   Fuchsbau
   Gripsiltis
   Haaretz.com
   Hadith Database
   honestly concerned
   Iranfocus
   iraqui bloggers central
   israel defence force
   Israel News Infolive
   Israpundit
   Ivison
   Jerusalem Post
   John Cox
   kaffe ohne sahne
   Karwan Baschi
   LittleGreenFootballs
   lizas welt
   maedchenblog
   Matthias Küntzel
   MEMRI
   Middle East Info
   myissue
   nada
   No Blood for Sauerkraut!
   planethop
   prodomo
   sandmonkey
   sozioproktologe
   spirit of entebbe
   starblog
   Telegehirn
   tous et rien
   ugly dresden
   unkultur
   WADI
   weapons of modern democracy
   western resistance
   Wind in the Wires

kostenloser Counter

Webnews



http://myblog.de/nichtidentisches

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Randglossen zur Ökologie

Gegen die German Angst der Ökologiebewegung zu wettern, gehört im tabubrecherischen Gestus antideutscher Blogs zum Grundinventar. Wo die Ökobewegung mit trauerumflorter Rethorik jeden Tag aufs Neue den Untergang des Abendlandes herbeisouffliert, klammern jene an der gleichen Angst leidende sich an jeden Strohhalm, der ihnen verspricht, die Ökos hätten unrecht und es werde keine Krise geben. Joseph Reichholf gehört zu den Ikonen dieser Ausflüchte. Weit davon entfernt, wirklich sich gegen Grundthesen der Umweltbewegung zu stellen - Artensterben, Co2-Ausstoß, Desertifikation - verwendet er doch immer wieder populäre Floskeln und Bauchweisheiten, wie etwa folgende :

Reichholf: Nein, ganz sicher nicht. Denn erstens wird das mit absoluter Sicherheit nicht so weit kommen, weil der Hauptteil der Energie, die wir ausgeben, mehr als 50 Prozent, ja auf Heizenergie entfällt. Die Inder brauchen nicht heizen. Das heißt, ein ganz wesentlicher Teil unserer Energieausgaben fällt in den warmen Regionen der Erde weg. Und dazu gehören große Teile Chinas - auch wenn es sehr kalte Regionen gibt - und nahezu ganz Indien.

Ein sehr wissenschaftlicher Schluss. Der Inder an sich heizt nicht, weil er ja in den Tropen lebt und das Klima ohnehin gewohnt ist. Warum dann aber in Florida und Texas enorme Energiemengen für Klimaanlagen benötigt werden, bleibt offen. Cooling ist in der Regel energieaufwändiger als Heizen. Darin verborgen ist eine unbewusste Ausflucht: Die Europäer brauchen halt so viel Energie, weil sie frieren. Dass es auch hier Mittel und Wege gäbe, dies auf fast 0 zu reduzieren, wird ausgeblendet.

Demnächst mehr dazu...

 

2.11.06 15:48
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Joachim (2.11.06 22:23)
hmmm. naja, die Inder müssen vielleicht nicht heizen, aber (siehe auch USA): wenn sie reicher werden, schaffen sie sich Aircondition, Swimming Pools und Golfplätze in der Wüste an - verbraucht ja auch Energie.


Joachim (2.11.06 22:24)
da haste irgendwie Recht )


lysis / Website (2.11.06 23:20)
Außerdem sorgt doch der CO2-Effekt dafür, dass wir in Nordeuropa bald viel weniger Heizenergie verbrauchen. Das sollte man auch mal bedenken!


nichtidentisches (3.11.06 16:05)
Abgesehen davon gibts in Indien recht gebirgige, kalte Landstriche, die Hochebenen, das Himalaya, etc.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung