Startseite
    Antiamerikanismus
    Antisemitismus
    Islamismus
    Verwaltete Welt
    Kulturindustrie
    Rassismus
    Aberglaube
    Kulturalismus
    Make a wish
  Über...
  Archiv
  African Islamism
  Gesammelte Werke
  Texte
  African witch-hunts
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Sofakunst
   Wikipedia
   Fremdwörter-Lexikon
   Marx-Engels-Werke
   Asia Times
   This is Zimbabwe
   
   Achse des Guten
   adf
   africa daily
   african studies quarterly
   african sun news
   aftershow
   against
   allafrica.com
   Antibürokratieteam
   Arabs for Israel
   Jaegerzaun
   Atlas Shrugs
   Bad Blog
   Bahamas
   What is witchcraft?
   Botschaft Israels
   ca ira Verlag
   unterdemstrich
   Camera
   classless
   ChinaDaily
   Die Jüdische
   Dissidenz
   Emma
   e pluribus unum
   Ex-Blond
   EYEontheUN
   FdoG
   Frontierpost Pakistan
   Fuchsbau
   Gripsiltis
   Haaretz.com
   Hadith Database
   honestly concerned
   Iranfocus
   iraqui bloggers central
   israel defence force
   Israel News Infolive
   Israpundit
   Ivison
   Jerusalem Post
   John Cox
   kaffe ohne sahne
   Karwan Baschi
   LittleGreenFootballs
   lizas welt
   maedchenblog
   Matthias Küntzel
   MEMRI
   Middle East Info
   myissue
   nada
   No Blood for Sauerkraut!
   planethop
   prodomo
   sandmonkey
   sozioproktologe
   spirit of entebbe
   starblog
   Telegehirn
   tous et rien
   ugly dresden
   unkultur
   WADI
   weapons of modern democracy
   western resistance
   Wind in the Wires

kostenloser Counter

Webnews



http://myblog.de/nichtidentisches

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Malakh Gorbany (Iran) ist von Steinigung bedroht!


adnki - Kurzmeldung

Online-Petition unterschreiben!

Der Vorwurf ist wie so oft "Ehebruch".
Das Verfahren der Steinigung ist explizit festgelegt:
Only small stones are used, to prolong the agony of the punishment, though these must be larger than a pebble. Article 104 of Iran's Penal Code states that when adulters are stoned that the stones should "not be large enough to kill the person by one or two strikes, nor should they be so small that they could not be defined as stones."

Eine weitere vom Todesurteil bedrohte Frau ist Nazahin (18).
Nazanin Mahabad Fatehi wurde im Januar zum Tode verurteilt, die Nachverhandlung soll im August stattfinden, ihr droht der Tod durch Erhängen.
Save Nahazin Website

Hier ein Link zur Online-Petition:

Online-Petition Nazahin

Man sollte sich keine Illusionen über die Reformierbarkeit des Mullah-Regimes machen, dennoch hat sich die Intervention durch Petitionen in Iran schon öfter als hilfreich erwiesen. Darüber hinaus sollten solche Fälle die Unerträglichkeit dieses Regimes klarstellen.

Intervention statt Dialog und wirtschaftliche Unterstützung!

Nazahins Blog

Britain parliament debate on Iran

Hagalil über Malakh
10.7.06 13:57
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


anonym (22.5.07 16:13)
Ich finde es unerträglich dass gerade die Moslems soetwas tuen, weil sie denken dass es wirklich im Koran so steht und dass es erlaubt ist. Aber es ist totaler Irsinn und echt sowas von grausam. Ich hoffe der Liebe Gott wird der Lieben Frau ein gutes lebn in der anderen welt schenken und diese Mäönner sollten bestraft werden.

ICH BIN FÜR KEINE GEWALT GEGEN DIE FRAU
Sie ist genasuo ein lebewesen wie ein mann... also ihr verdammten männer hoffendlich verbrennt ihr in dser hölle ihr hirnamputierten mistgestalten.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung