Startseite
    Antiamerikanismus
    Antisemitismus
    Islamismus
    Verwaltete Welt
    Kulturindustrie
    Rassismus
    Aberglaube
    Kulturalismus
    Make a wish
  Über...
  Archiv
  African Islamism
  Gesammelte Werke
  Texte
  African witch-hunts
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Sofakunst
   Wikipedia
   Fremdwörter-Lexikon
   Marx-Engels-Werke
   Asia Times
   This is Zimbabwe
   
   Achse des Guten
   adf
   africa daily
   african studies quarterly
   african sun news
   aftershow
   against
   allafrica.com
   Antibürokratieteam
   Arabs for Israel
   Jaegerzaun
   Atlas Shrugs
   Bad Blog
   Bahamas
   What is witchcraft?
   Botschaft Israels
   ca ira Verlag
   unterdemstrich
   Camera
   classless
   ChinaDaily
   Die Jüdische
   Dissidenz
   Emma
   e pluribus unum
   Ex-Blond
   EYEontheUN
   FdoG
   Frontierpost Pakistan
   Fuchsbau
   Gripsiltis
   Haaretz.com
   Hadith Database
   honestly concerned
   Iranfocus
   iraqui bloggers central
   israel defence force
   Israel News Infolive
   Israpundit
   Ivison
   Jerusalem Post
   John Cox
   kaffe ohne sahne
   Karwan Baschi
   LittleGreenFootballs
   lizas welt
   maedchenblog
   Matthias Küntzel
   MEMRI
   Middle East Info
   myissue
   nada
   No Blood for Sauerkraut!
   planethop
   prodomo
   sandmonkey
   sozioproktologe
   spirit of entebbe
   starblog
   Telegehirn
   tous et rien
   ugly dresden
   unkultur
   WADI
   weapons of modern democracy
   western resistance
   Wind in the Wires

kostenloser Counter

Webnews



http://myblog.de/nichtidentisches

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Iranischer Mullahchorus interpretiert

In Iran wurden Sonnenbänke und Solarien verboten. Die Begründung dafür ist lächerlich: Ausgerechnet die iranische Regierung, die massenhaften Selbstmord predigt und Atombomben baut, argumentiert mit "Strahlenschutz".

Das ist jedoch nicht der Gipfel der Perfidie. Anders als in Deutschland, wo Solarien für Hautkrebs sorgen und generell eher kritikabel sind, haben Sonnenstudios in Iran eine weitaus wichtigere Bedeutung. Sonnenlicht ist ein für das Wachstum und die physische wie psychische Gesundheit unabdingbares Mittel. Die nicht nur in Iran gewaltsam durchgesetzte Totalverschleierung fördert rachitische Symptome, Hautkrankheiten und Knochendeformationen. Die 300 Watt-Birne Osram-Vitalux zum Beispiel, wegen des UVB-Gehalts beliebt in der Terraristik, wird daher primär zu Therapiezwecken verkauft.

Wenn die iranische Regierung nun Einfuhr und Betrieb von Sonnenbänken verbieten will, so ist das primär als Akt der Aggression gegen Frauen zu verstehen und zeigt ein weiteres Mal den faschistischen Charakter des Regimes an. Wo dieses durch die Durchdringung des Privaten Frauen schon das echte Sonnenlicht raubt, muss es noch die kläglichen Versuche zum sublimierenden Ausgleich des Defizits unterdrücken. Den Verdurstenden wird buchstäblich noch der Kieselstein aus dem Mund gezerrt, an dem sie lutschen. Es ist diese endlose Radikalisierungsspirale, die den Islamismus notwendig zu einem selbstmörderischen Unternehmen werden lässt.

6.7.08 13:18
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dirk (7.7.08 00:44)
Demnach müßte es in islamischen Ländern mehr Fälle von Rachitis geben als in nichtmuslimischen Ländern. Gibt es Quellen die dies belegen ?


Nichtidentisches / Website (7.7.08 10:55)
Mist, ich hatte mal eine Studie dazu verlinkt. googel einfach mal Islam, Schleier und Rachitis.
Es ist aber auch ein einfacher medizinischer Zusammenhang, der logisch erschlossen werden kann. Ich hatte das erstemal diese Vermutung, als ich mich im Zusammenhang mit Reptilienkunde mit Vitamin D befasste. Später las ich dann eine Studie über Schleierrachitis in Indien. Die Autorin schrieb über "Zustände wie im Pauperismus". Ich denke, die Häufigkeit variiert nochmal mit der Möglichkeit, über gesunde Ernährung und Anwesenheit im Freien etwas auszugleichen. Prinzipiell kann aber gelten, dass dichte Schleier und der in islamischen Ländern auch oft übliche Totaleinschluss von Frauen in Häusern der Vitamin D Produktion äußerst abträglich ist.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung